Am Dienstag, dem 30.1.2018, fand in der Aula die Siegerehrung des BRG-Fotowettbewerbs 2018 statt. Dessen Motto lautete „Bücher (be)leben“ und alle Schülerinnen und Schüler von der ersten bis zur achten Klasse waren herzlichst eingeladen, daran teilzunehmen.

Insgesamt wurden 47 Fotos eingereicht, die von einer zehnköpfigen Jury – bestehend aus fünf Professorinnen und fünf Professoren unterschiedlichster Unterrichtsfächer – nach den Kriterien Umsetzung des Mottos, Kreativität und Originalität sowie fotografische Qualität bewertet wurden. Daraus ergab sich eine Reihung der zehn besten Fotos, die schließlich bei der Siegerehrung prämiert wurden. Die zehn Jurorinnen und Juroren waren begeistert vom Ideenreichtum unserer Schüler/innen, die mit ihren Kunstwerken wieder einmal zeigten, welch kreatives Potential in ihnen steckt.
Alle ausgezeichneten Schülerinnen und Schüler erhielten Urkunden. Zusätzlich gab es für die Plätze zehn bis sechs noch Süßigkeiten, die Fünft- bis Erstplatzierten durften sich über Kinogutscheine freuen. Alle Preise wurden dankenswerterweise vom Elternverein
gesponsert. Deren Überreichung übernahm Mag. Günter Schicho gemeinsam mit Dir. Mag. Günther Hofmann, der allen Ausgezeichneten ganz herzlich zu ihrem Erfolg gratulierte.

Hier nun im Detail die Siegerinnen und Sieger des Fotowettbewerbs:
1. Platz: Vanessa Szopory, 8al
2. Platz: Lisa Feucht, 2e
3. Platz: Paul Neusiedler, 8cr
4. Platz: Alina Korner, 2c
5. Platz: Ianis Hizoiu, 2a
6. Platz: Chiara Kuk, 8cr
7. Platz: Carolina Klesl, 3dl
8. Platz: Tobias Peckary, 8al
9. Platz: Nikodemus und Rupert Schmalzl, 2c + 4el
10. Platz: David Zsombori, 2d

fotowettbewerb1 Vanessa Szopory2 Lisa Feucht3 Paul Neusiedler4 Alina Korner5 Ianis Hirzoiu6 Chiara Kuk7 Carolina Klesl8 Tobias Peckary9 Nikodemus Schmalzl10 David Zsombori